Maiwanderung

5
(2)

Wanderung des Lionsclub Monschau am 1.Mai 2024

Bei herrlichem Sommerwetter- Nico ist dafür bekannt – fand die diesjährige Maiwanderung unseres Clubs statt. Startpunkt war der „Hof“ unseres Präsidenten in Rohren. Teilgenommen haben Mechthild und Karl, Wiebke und Michael mit Kindern, Reinhild und Benno mit Jutta und Anton, Christel und Bernd, Angelika und Matthias, Cornelia und Friedmund, Bernd Gülpen und Clarissa, Miriam und Peter, Hannelore und Hans-Peter, Lis und Uli und natürlich Nico. Franziska, seine Frau, war leider erkrankt, hat sich dennoch um das leibliche Wohl der Gäste gekümmert.

Die Wanderung – etwa 5 km lang – führte ins malerische Kluckbachtal, sehr kommod, da bergab, und dann wieder zurück nach Rohren, bergauf, weniger kommod. Für Ermüdete und Kinder hatte Nico am Talgrund der Wanderung vor der Sägemühle seinen Uralt-Trecker aus dem vorvorigen Jahrhundert stationiert, der einerseits als Jausenstation, im Besonderen aber als Rücktransportmittel gedacht war und von Kindern und „Erschöpften“ gerne genutzt wurde.

Im Hof unseres Präsidenten hatte Franziska schon Alles vorbereitet, und bei köstlicher Erbsensuppe mit Würstchen und selbstgebackenem Brot genossen wir das herrliche Wetter, die lebhaften Gespräche und die herzlich zwanglose Gastfreundschaft der Gastgeber. Wenngleich die Teilnehmerzahl schon etwas höher hätte ausfallen können, so hatte doch die Intimität der Veranstaltung auch ihre Reize.

Text U. Albert

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag dir nicht gefällt!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(28 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert