Unterstützung für die Jugendarbeit der Germania Eicherscheid

5
(2)

Mit Zauberhüten, Besen und einem tollen Hexenkos­tüm ausgestattet haben die »Tanzmäuse« ihre klei­nen und großen Zuschau­er in der Karnevalszeit be­geistert. Und der Spaß war den 15 Nachwuchstänze­rinnen in Reihen des SV Germania Eicherscheid dabei stets anzumerken. Wichtig und hilfreich für die Kinder ist ein pas­sendes Lied, zu dem die Tanzschritte, Positionen und Gruppenbilder ein­studiert werden.

Dieses ertönt künftig aus einer modernen Bluetooth-Box, die der Lions Club Mon­schau für die Jugendarbeit der Eicherscheider Sport­ler bereitstellt. „Wer in so viele strah­lende Kinderaugen blickt, der weiß, dass das Geld – in diesem Fall 400 Euro – richtig angelegt ist«, er­klärt der Vorsitzende des Lions-Hilfswerks Bernd Hamacher und wünscht den jungen Tänzerinnen und den anderen For­mationen der Germania weiterhin viel Erfolg.

Wir unterstützen gerne die Jugendarbeit in den Vereinen im Altkreis Monschau. Den Antrag finden Sie hier.

Foto und Text: © Thomas Förster, Eifeler Wochenspiegel

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag dir nicht gefällt!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(10 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert