Ein Exkurs ins Metaverse

4.4
(7)

Am 2. Februar hatten wir Besuch aus Hamburg. Dr. Axel Averdung besuchte uns mit seiem Sohn Caspar. Dr. Averdung ist Geschäftsführer für den Bereich Strategie und Daten in der DACH-Region der größten internationalen Digitalagentur der Welt, Accenture Song. Als studierter Ethnologie und Wirtschaftswissenschaftler denkt er neue Geschäftswelten immer vom gesellschaftlichen Wandel und neuen individuellen Bedürfnissen der Menschen aus, um diese Trends in Geschäftspotenziale zu übersetzen und in technologischen Softwarelösungen abzubilden.

Das Internet hat unsere Gesellschaft bis heute bedeutend geprägt. Doch was verändert die nächste Welle der technologischen Transformation, dem sogenannten Web 3, oder auch Metaversum, auf Basis von Blockchain, Kryptowährungen und NFTs? Wir haben an einem wunderbaren Lions Abend in Monschau gemeinsam in die Glaskugel geschaut, um vor der Tür stehende Innovationen kennenzulernen, zu erleben und kritisch zu hinterfragen. Das Metaversum bezeichnet eine virtuelle Welt oder einen kollektiven Raum, der durch die Konvergenz von physischer und virtueller Realität entsteht und in der Science-Fiction oft als eine vollständig immersive und interaktive Umgebung dargestellt wird, in der Menschen in einer scheinbar grenzenlosen digitalen Welt arbeiten, ihre Freizeit verbringen, einkaufen und Kontakte knüpfen können.

Live Test mit der Meta Datenbrille

Ob Utopie (Wertstiftende virtuelle Räume und soziale Plattformen, neue Gesundheitsdienstleistungen, Handelsplätze oder digitales Lernen) oder Dystopie (Datenschutz- Klima-, Ungleichheits-, Technologiebedenken sowie Sucht und Eskapismus) liegt heute im Auge des Betrachters. Die Zukunft ist noch nicht geschrieben. Festgehalten haben wir in vielen Diskussionen, dass ein tiefgreifender gesellschaftlicher Dialog erforderlich wird, um die technologischen Entwicklungen glücksbringend für die Gesellschaft zu integrieren.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne!

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag dir nicht gefällt!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

(130 Besuche)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert